Apothekensuche

In einer Apotheke in Ihrer Nähe kaufen

Bitte besprechen Sie vor dem Kauf mit Ihrem Arzt, ob der Test für Sie infrage kommt. Die Durchführung erfolgt bei Ihrem Arzt.

Orte in der Nähe

Nutzen und Vorteile eines DNA-Tests

So lässt sich die Therapie optimieren.

Der Weg zum passenden Wirkstoff

Antidepressiva wirken nicht bei jedem gleich. Unser individueller Stoffwechsel ist dafür verantwortlich, dass ein Wirkstoff mal besser, mal schlechter anschlägt. Auch die Wirkstoff-Menge ist entscheidend: Zu viel oder zu wenig kann den gewünschten Effekt verhindern – oder Nebenwirkungen verstärken. Dies kann ein Grund dafür sein, dass es so schwierig und manchmal langwierig ist, gemeinsam mit dem Arzt eine wirksame, gut verträgliche Option zu finden. Das kostet oft wertvolle Zeit und Kraft.

Der STADA Diagnostik Antidepressiva DNA-Test basiert auf genau diesem Wissen. In der DNA finden sich „Baupläne“ für Eiweißstoffe, die im Körper für den Abbau von Antidepressiva relevant sind. Der Test ermittelt die verschiedenen Varianten. Aus dem Analyseergebnis lässt sich für 16 gängige Antidepressiva ableiten, wie die einzelnen Wirkstoffe eingesetzt werden sollten, damit sie - angepasst an Ihr Stoffwechselprofil - bestmöglich wirken können. Sie können den Test gleich zu Beginn Ihrer Behandlung einsetzen oder später, um den Wechsel zu einem anderen Medikament gezielter durchzuführen.

Von der Entscheidung bis zum Ergebnis

Sprechen Sie Ihren Arzt auf den STADA Diagnostik Antidepressiva DNA-Test an und erkundigen Sie sich, ob der Test für Sie infrage kommt. Den Test erhalten Sie in der Apotheke. Als Selbstzahler-Produkt kostet er aktuell 395,49 Euro. Der Preis umfasst die Laborleistung inklusive Proben- und Ergebnisversand. Ihr Arzt berechnet die Beratung und Probenentnahme nach Aufwand gemäß GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) separat. Es lohnt sich übrigens, bei Ihrer Kasse nachzufragen, ob die Möglichkeit einer – zumindest teilweisen – Erstattung besteht.

Der DNA-Test selbst hat keinen Einfluss auf Ihre Erkrankung, er bietet Ihnen Informationen zu möglichen Therapie-Anpassungen. Sie erhalten Informationen darüber, welche Antidepressiva in Ihrem Körper wie schnell abgebaut werden und wie man darauf reagieren kann. Das Ergebnis ist präzise und verlässlich. Auch der sichere Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist immer gewährleistet

In wenigen Schritten zu meiner individuell angepassten Therapie

  • Beratung beim Arzt

  • Erwerb in der Apotheke

  • Blutentnahme beim Arzt

  • Analyse im Labor

  • Ergebnisbesprechung beim Arzt

  • Anpassung der Therapie

STADA Diagnostik Antidepressiva Test

Das erhalten Sie:

  • alle Formulare für Ihren Arzt

  • eine Schutzhülle für die Blutprobe

  • einen vorfrankierten Karton für den Versand

  • die Laboranalyse (CYP2D6 und CYP2C19)

Produkt

DNA-Test für die Gene der am Abbau von Antidepressiva beteiligten Enzyme CYP2D6 und CYP2C19

Anwendung

beim Arzt

Produkt Code

PZN 10110497

Packungsgröße

1 Test

Packungsinhalt

Formulare, Schutzhülle für die Blutprobe, Karton für den Versand

Preis

395,49 € inkl. Labor- und Versandkosten (UVP)

Eine Depression hat viele Gesichter. Daher benötigt jeder Patient eine auf ihn zugeschnittene Therapie. Besonders bei mittelschweren und schweren Depressionen werden hierfür auch Antidepressiva vom Arzt verschrieben. Ein geeignetes Medikament zu finden, kann sich manchmal schwierig gestalten. Denn nicht jeder Wirkstoff ist für jeden Menschen gleich gut geeignet. Ein Grund dafür sind Unterschiede in der DNA der Patienten, die deren persönlichen Stoffwechsel beeinflussen.

Der STADA Diagnostik Antidepressiva Test erkennt anhand der DNA genau diese angeborenen Stoffwechselunterschiede. Dafür analysiert er die Gene von zwei Enzyme, die wichtig für den Abbau von Antidepressiva im Körper sind. Das Testergebnis zeigt, welche von 16 gängigen Wirkstoffen am besten zu den persönlichen Stoffwechselgegebenheiten eines Patienten passen. Egal, ob zu Beginn der Behandlung oder bei Anpassung der Therapie, der STADA Diagnostik Antidepressiva Test liefert eine Empfehlung.

 

Was spricht für den STADA Diagnostik Antidepressiva Test?

  • Hilft bei der Auswahl geeigneter Antidepressiva
  • Berücksichtigt angeborene Stoffwechselunterschiede
  • Gibt dahingehend eine Empfehlung für 16 häufig eingesetzte Wirkstoffe
  • Ermittelt gleichzeitig die passende Dosierung
  • Kann dadurch Nebenwirkungen vermeiden
  • Ist zu allen Zeitpunkten unabhängig von der Medikamenteneinnahme anwendbar
  • Hat selbst keinen Einfluss auf die Erkrankung
  • Bei ordnungsgemäßer Durchführung nur einmal im Leben